Spanischkurs Lehrmethoden

/Spanischkurs Lehrmethoden
Spanischkurs Lehrmethoden 2019-05-09T12:16:43+00:00

Lehrmethode der Spanischkurse

AIL Malaga ist eine dynamische und lustige Schule, und so führen wir unseren unverwechselbare Lehrstil in unseren Spanischkurse in Malaga. Im Spanischunterricht benutzen unsere Lehrer interaktive Übungen, in denen die Schüler “gefördert” werden, mit der Grammatik und dem Vokabeln die sie während der Unterrichtsstundegelernt haben zu sprechen. Unser wichtigstes Ziel ist, dass jeder Student was er gelernt hat übt, so dass er es in seinem sozialen und / oder beruflichen Alltag verwenden kann.

Unsere Lehrmethode basiert auf dem Einsatz moderner und innovativer Lehrmethoden und Strategien. Diese neuen Techniken erlauben uns, die Kursinhalte entsprechend den Bedürfnissen und Interessen unserer spanischen Studenten zu personalisieren. Darüber hinaus hilft die personalisierte Herangehensweise unserer Lehrer den Lernprozess zu beschleunigen, sodass man die Verbesserung der Studenten schnell sieht.

Klassenstruktur

Die Bewertung der Studenten:

Am ersten Tag des Spanischkurses, wird jeder Student mit unserem umfassenden Spanisch Level-Test ausgewertet, dieser Test ermöglicht uns das Niveau der Studenten zu identifizieren. Auf Grund des Level-Tests werden wir Sie in eine geeigneten Gruppe setzen.

In dem theoretischen Fall, dass Sie zu einem höheren Niveau ändern wollen, wird dies nur möglich sein, wenn der Direktor des Studiums und der Lehrer finden, dass es für Sie ein Vorteil wäre. Änderungen werden immer montags durchgeführt, um die spanischen Gruppen dymanics und Struktur zu halten.

Das Unterrichtsmaterial:

AIL Malaga verwendet in unseren Spanischkursen ein Grammatikbuch, das als Kursführer, Konversationsbuch und für viele weitere Materialien verwendet wird, die uns helfen den Lernfortschritt entsprechend den Bedürfnissen und Interessen unserer Schüler zu personalisieren.

Alle Lehrinhalte entsprechen den Kriterien des Instituto Cervantes und den Leitfäden des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeRS).

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.